AUSSENWELTERFOLG

Eine Textgrundlage für einen (Bühnen)Präzedenzfall
In 13 Szenen

Eingeladen zur Autorenlounge des Kaltstart-Festivals Hamburg 2014

Rechte bei Hartmann und Stauffacher Verlag

Ein Gerichtssaal. Das Ehepaar Sapiens ist des Genozids angeklagt.
Es soll mit Zyankali und Arsen vergiftetes Grahambrot an die unablässig gurrenden Tauben auf ihrem Hinterhof verfüttert haben, welche daraufhin massenweise starben.
Nun liefern sich (Staats)Anwälte, Journalisten, Sachverständige und Zeugen eifrige Wort- und Paragrafengefechte: war es Notwehr oder Heimtücke? Oder aber: fraßen die Tiere das Gift etwa freiwillig?
Was ist Recht, was Unrecht?
Wie wird das Hohe Gericht entscheiden?

Gerichtsdienerschaft
Das Hohe Gericht

Anwaltschaft

Keine Verhandlung ohne
Das Hohe Gericht

Staatsanwaltschaft

Die Obrigkeit

Gerichtsdienerschaft

Die Obrigkeit
Sehr schön danke schön
Ohne Obrigkeit kein Staat zu machen
In der Sache
Außenwelterfolg
Alle Beteiligten

Alle bis auf die Staatsanwaltschaft

ALLE SIND SCHON DA

Hohes Gericht
Also dann
Wir besprechen die Rechtslage
Außenwelterfolg

Anwaltschaft
Verhandeln

Alle bis auf die Staatsanwaltschaft
ALLE ALLE

Hohes Gericht

Die Strafsache
Außenwelterfolg
Verhandeln die Strafsache

Staatsanwaltschaft

WELCH EIN SINGEN MUSIZIEREN

Gerichtsdienerschaft

Außenwelterfolg
Sehr schön danke schön
Noch Fragen

Staatsanwaltschaft

Das Verbrechen

Gerichtsdienerschaft
Sehr schön danke schön

Staatsanwaltschaft
Kein Verbrechen ohne Gesetz
Gemäß Art. 103 Absatz 2 GG
Art. 7 EMRK

Gerichtsdienerschaft

Noch Fragen

Anwaltschaft

PFEIFEN ZWITSCHERN TIRILIEREN

Hohes Gericht

Keine Fragen

Journalistenschaft
NULLUM CRIMEN SINE LEGE

Mali Hera Sapiens
Keine Täter

Staatsanwaltschaft

Keine Täter keine Täter
Ohne Täter kein Urteil
Kein Urteil ohne Prozess
Ohne Prozess keine Hauptverhandlung
Keine Hauptverhandlung

Anwaltschaft

KOMMT MIT SANG UND SCHALLE

Staatsanwaltschaft
Ohne Beweise
Ohne

Hohes Gericht

Sehr schön danke schön

Produktionen
WerkstattLesung durch futur3 im Rahmen des GLOBALIZE:COLOGNE Festivals 2011
Szenische Lesung (Ausschnitt) im Rahmen des Kaltstart-Festival Hamburg 2014